Ode an Bitola

Bitola babam Bitola, dort lebt man das Leben noch… Diese Meinung841 über die schöne und altehrwürdige Stadt Bitola findet sich nicht nur bei den Makedoniern, sondern auch bei den ausländischen Gästen, die die Möglichkeit hatten, Bitola kennen zu lernen. Einer davon ist Prof. Dr. Peter Rau, Direktor des Instituts für makedonisch-deutsche Beziehungen an der Universität „Hl. Kyrill und Method“ in Skopje, der auch ein Ehrenmitglied der Gesellschaft für makedonisch-deutsche Freundschaft und Zusammenarbeit Bitola ist. Als Zeichen seine Liebe zu Bitola hat er die „Ode an Bitola“ geschrieben, die wir hier wiedergeben: